Deus Ex Machina

Deus ex Machina (Gott aus der Maschine)
Deus ex Machina  startet 2006 mit einigen sorgfältig angepassten Motorrädern und der Vorstellung, dass etwas mehr Spaß machen sollte als nur etwas zu besitzen. Deus ex Machina ist ein Schritt größer als eine Marke: Es ist eine Kultur. Unsere Offenheit und Begeisterung treffen die Menschen, wo immer sie sind ...
Deus ("day-us") wollte nicht nur Einzelteile und handgefertigte Motorräder verkaufen, sondern eine Kultur der Kreativität zelebrieren. Der Ausstellungsraum / Cafeé / Hauptsitz von Deus ex Machina in Sydney wurde sofort zu einem Schrein des Erfindungsreichtums und der straßengerechten Industriekunst.
Die Deus-Philosophie erinnert an eine Ära, in der die verschiedenen Arten des Spaßes - Motorradfahren, Surfen, Skateboarden, was auch immer – verbunden wurden. Alle sind unter dem Deus-Dach willkommen. Deus ex Machina sagt einfach, dass es keinen „richtigen Weg“ gibt, Individualismus zu betreiben.